skip to Main Content

Fotos © Knipsli

 

Sie hat auf den Punkt getroffen, was unsere Beziehung geformt hat, was sie ausmacht und mit Romantik, Charme und Witz durch die Zeremonie geführt.

 

Liebe Svenja,

als ich dich auf der Hochzeitsmesse im Januar gesehen habe, wusste ich, dass ich keine andere Hochzeitsrednerin haben wollte, als jemandem, der sich selbst über “Freking Fine Weddings” definiert und dieses Motto lebt – denn so hatten wir uns unsere Hochzeit vorgestellt. Was für ein glücklicher Zufall, dass du an dem Tag, an dem wir uns unser Ja-Wort geben wollten auch noch Zeit hattest. Blieb nach der ersten Mail also eigentlich nur noch die Frage, nach der Chemie. Gesehen hatte ich dich schon aber nicht gesprochen. Nachdem wir miteinander telefoniert hatten und ich dir sagte, dass unser Thema “50s Hochzeit” ist und das wir uns alles, aber nicht NORMAL wünschen und du genau so darauf eingestiegen bist, wie ich es mir erhofft hatte, wusste ich – das passt! Mein Zukünftiger musste mir in der Hinsicht nur noch vertrauen. 😉

Einpaar Monate später, vor der Hochzeit, haben wir uns getroffen und die Chemie hat zwischen allen gestimmt. In ruhiger Atmosphäre und ganz entspannt haben wir über uns, unsere Hochzeit, deinen Fragebogen und über unsere Beziehung geredet. Wir hatten das Gefühl, dass da jemand sitzt, der sich aufrichtig für uns interessiert und hatten nicht das Gefühl bei einem geschäftlichen Meeting zu sein, sondern eher bei einer Freundin, die man länger nicht gesehen hat und der man über die anstehende Hochzeit erzählt.

Nun kommen wir zum spannendsten Teil – die Hochzeit. Was sollen wir dazu sagen? Svenja, mit der ich nur ein paar mal direkt gesprochen habe, die uns nur aus einem (tollen und interessanten) Fragebogen und ein paar Mails kannte, hat uns die schönste Hochzeitsrede gehalten, die wir uns hätten vorstellen können. Sie hat auf den Punkt getroffen, was unsere Beziehung geformt hat, was sie ausmacht und mit Romantik, Charme und Witz durch die Zeremonie geführt. Sie hat in den richtigen Momenten dafür gesorgt, dass unsere Gäste, mein Mann und ich gelächelt haben, gelacht haben und geweint haben. Schöner hätten wir uns das nicht vorstellen können und dafür möchten wir uns hier auch nochmal bedanken. Es lief alles glatt und entspannt – genau so, wie man sich das bei einer Hochzeit wünscht.
Würden wir nochmal heiraten, würden wir uns wieder für dich entscheiden. Die Rede war “Freaking Fine” und genau so wollten wir sie auch haben.

Vielen, vielen Dank!

Back To Top