skip to Main Content

Sie erzählte so viel über uns, dass man hätte denken können, sie sei dabei gewesen, als mein Mann und ich uns kennenlernten.

Als ich Svenja zu ersten Mal auf Youtube sah, fand ich sie gleich sympathisch und kompetent. Ich hatte sofort das Gefühl, dass sie ihr Handwerk versteht. Sie weckte sofort ein Gefühl des Vertrauens und der Vertrautheit in mir: Typ beste Freundin. Ich fand ihr Aussehen auch ganz spitze. Die roten Haare und die Kleider sind wirkliche Hingucker.
Danach sah ich mir ihre anderen Videos an und meldete mich zum Workshop an. Es vergingen ein paar Monate. Ich suchte in der Zwischenzeit nach anderen freien Rednern und fand diese oft zu farblos, zu pathetisch, zu selbstbezogen…

Als ich dann endlich beim Workshop war und Svenja ein bisschen kennenlernte, wusste ich, dass ich unbedingt von ihr getraut werden wollte. Zum Glück hatte sie sogar Zeit. Seitdem hatte ich ein gutes Gefühl, dass die Trauung schön werden würde.

Meine große Befürchtung war trotzdem, dass während der Trauung keine feierliche Atmosphäre entstehen würde, weil wir ja bereits seit einigen Monaten standesamtlich verheiratet waren.
Svenja hat uns vorher genau befragt über unsere Geschichte und unsere Wünsche bezüglich der Trauung.Auf diese Weise konnte sie eine vertraute, lockere und gleichzeitig feierliche Atmosphäre schaffen, so wie wir uns das gewünscht hatten. Wir waren zugleich gerührt und belustigt. Wir lachten und weinten- die Gäste übrigens auch. Sie erzählte so viel über uns, dass man hätte denken können, sie sei dabei gewesen, als mein Mann und ich uns kennenlernten.

Svenja erzählte unsere Liebesgeschichte aus einem für uns neuen Blickwinkel und zeigte uns eine Sicht auf unsere Beziehung, die wir bisher so nicht hatten. Ich werde immer ganz glücklich an unsere Trauung zurückdenken.

Hatun & Georg

Back To Top