Titel

Ein Blog für DIY-Liebhaber & das passende Gewinnspiel

Ihr kennt mich ja: ich liebe DIY-Projekte – und besonders die, an denen ich nicht scheitere. 🙂
Schnippeln, Kleben (besonders mit der Heißklebepistole) & Anmalen finde ich einfach toll und irgendwie entspannt es mich auch. Geht das nur mir so? Irgendwie klingt es doch ziemlich verrückt, nach der Arbeit mit neuer Arbeit zu beginnen…aber was soll`s, so bin ich eben!

Für mich gibt es nur noch eine Sache, die besser ist, als DIY: nämlich kreative Menschen, die sich DIY-Projekte ausdenken.
Kein Witz, ich habe absolute Hochachtung davor – bin ich selbst doch wirklich so “hochzeitsgeprägt”, dass ich mir ausschließlich dafür etwas einfallen lassen kann.

Ich freue mich total, euch heute Lisse & Julia vorstellen zu dürfen, die nicht einen, nicht zwei, sondern gleich drei Blogs betreiben. Der reine Irrsinn, but I love it! 🙂

Natürlich sind die beiden auch bei Thema “Hochzeit” sehr aktiv und ihr Blog “DIY Traumhochzeit” bietet eine große Sammlung an Ideen, Inspirationen und Anleitungen.

hochzeitsset-dawanda-1-set
Besonders cool: es gibt ein Set, dass aus 15 DIY-Anleitungen besteht! Im eBook enthalten ist folgendes:

Nähanleitungen & Schnittmuster:

  • Brautkleid/Sommerkleid „Masha“ (Schnittmuster Gr. 34 bis 44 inkl. reich bebilderter Nähanleitung)
  • Cardigan/Jacke „Maja“ (Schnittmuster Gr. 34 bis 44 inkl. reich bebilderter Nähanleitung)
  • Romantische Ringkissen (Schnittmuster und Anleitung für 4 verschiedene Ringkissen)
  • Handtasche „Mira“ (Schnittmuster für eine Handtasche in 3 Größen)
  • Clipbörse mit Bügelverschluss „Lieblingsstück“
  • Kosmetik-Tasche „Lotta“
  • Orden/Brosche „The Best“ mit 70 Plotterdateien zum Beschriften und Verschönern der Orden (Vater der Braut, Mr. & Mrs., Just Married …)

Grafiken zum Gestalten:

  • Illustration & Plotterdateien „Piepmatz Liebe“ (24 Motiv-Varianten)

Plus folgende Freebooks:

  • Brautschleier
  • Brautgürtel mit Tüllblume
  • Wimpelketten aus Leinen und Spitze
  • Tischläufer
  • Selbst gegossene Kerzen
  • Strumpfband & Blumenschmuck „Bela Noiva“

Und das gibt es sogar 1x für euch zu gewinnen! Die Teilnahmebedingungen findet ihr am Ende des Posts.
So, nun ist`s aber mal gut und wir starten mit der Vorstellung.

elisabeth_shesmile

Erzählt doch einmal genauer, womit sich euer Blog beschäftigt und wie die Idee dazu entstand.
In unserem Blog „DIY Traumhochzeit“ geht es rund ums Selbermachen für die Hochzeit: von Deko und Gastgeschenken bis hin zu Kleidung & Accessoires für Braut & Bräutigam. Julia heiratet im August 2015 und wollte vieles dafür selbst machen – als Schnittmuster-Designerin liegt es da natürlich nahe, gleich ein paar professionelle Anleitungen daraus zu zaubern.

Wie habt ihr euch kennengelernt und seit wann arbeitet ihr zusammen?
Wir kennen uns seit ca. einem halben Jahr. Zuerst haben wir gemeinsam ein Babyset entwickelt, also Schnittmuster und Anleitungen zur Geburt und da das so gut lief, gibts nun die zweite Kooperation zum Thema Hochzeit.

Welches DIY-Projekt ist euch so richtig in die Hose gegangen?
Julia: Häkeln ist so gar nicht mein Ding.
Lisse: Bei mir ist es Kleidung. Das überlasse ich lieber Julia.

Gibt es ein Herzensprojekt?
Julia: Ich habe mein Brautkleid selbst genäht, das war schon ziemlich aufregend. Bin gespannt wie ich dann aussehe.
Lisse: Ich bin besonders stolz auf eine große Patchworkdecke die ich aus alten textilen Erinnerungsstücken genäht habe (u.a. mit dem Stoff unserer Hochzeitstischdecke, meinem alten Kinderzimmer-Vorhang, ein Stück aus meinem Abschlussball-Kleid oder dem Lieblings-T-Shirt von meinem Mann)

julia_kreativlabor_print

Habt ihr einen Lieblingsblog?
Julia: Ich lese viele Blogs (leider zuviele, haha). Gern schaue ich bei pattydoo (https://www.pattydoo.de/blog/) und jolijou (http://www.jolijou.com/) rein, aber auch bei Green Friday (http://www.green-friday.de/) und Mima (http://www.m-i-ma.com/).
Lisse: Oh, da gibt es viele… ich versuche alle meine Lieblingsblogger in einem Freundebuch auf meiner Seite zu sammeln http://freundebuch.shesmile.de

Welche Anleitung könnt ihr Einsteigern für eine Hochzeit empfehlen?
Julia: Eine Wimpelkette, oder selbstgegossene Kerzen im Glas. Ganz einfach nachzumachen und sieht einfach toll aus!
Lisse: Ein Strumpfband oder auch ein kleines Täschchen sind mit der passenden Anleitung schnell und einfach gemacht.

Wenn ihr ein Dessert wärt– welche wäre das jeweils?
Julia: Irgendwas total Schokoladiges.
Lisse: Ein Käsekuchen-Törtchen mit ner Erdbeere obendrauf

Mit wem (Promi oder auch nicht) würdet ihr gerne mal bei einem Cocktail oder Glas Wein quatschen?
Julia: Definitiv Joko (oder Klaas) 🙂
Lisse: Mit meiner Oma, es gibt so vieles was ich ihr gerne noch erzählt oder gefragt hätte. Von ihr hab ich auch meine 1. Nähmaschine.

product_l

Und nun meine Lieben, könnt ihr also 1x das tolle eBook mit 15 DIY-Anleitungen gewinnen.
Die Bedingung: sagt mir einfach, welches DIY-Projekt ihr schon einmal ausprobiert habt oder immer mal ausprobieren wolltet. Das Ganze als Kommentar bis 31.07.15 unter diesem Post oder auf Facebook. Die beste Anwort gewinnt!
(Teilnahme ab 18 Jahre möglich).

Viel Glück und euch einen wundervollen Tag,

eure Svenja

 

 

In Kooperation mit DIY-Traumhochzeit entstand dieser Artikel unter Berücksichtigung des Blogger Relations Kodex.
Vielen Dank für die tolle Zusammenarbeit!

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. Andrea Schodl

    Gastgeschenke in süßen Herzgläsern mit selbst gemachter Marmelade – kommen immer gut ;-)!

  2. Simone

    Liebe Svenja,
    allein dein Name ist toll und neben deiner kreativerfrischenden Art ein Grund dir hier und bei Insta zu folgen ?
    Auch für mich ist kreativ sein Entspannung pur – und du machst also alles richtig!
    Neben meinen regelmäßigen Basteleien möchte ich zu meiner Hochzeit neben den traditionellen “etwas Altes, Neues, Geliehenes” etc etwas SELBSTGEMACHTES tragen….. dafür fehlt mir aktuell noch eine Idee, was aber durch dieses klasse Set sicherlich der Vergangenheit angehören würde.
    Daher würde ich mich sehr über deinen Gewinn freuen.
    Ganz liebe Grüße in die Hauptstadt, Simone

    1. Svenja Schirk

      Liebe Simone, bitte sende mir doch einmal eine Mail an hello@freakinfineweddings.de – denn: du hast gewonnen! 🙂
      Liebe Grüße,
      Svenja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.