Überspringen zu Hauptinhalt
DIY Platzkarten Aus Blättern

DIY Platzkarten aus Blättern

Heute möchte ich euch eine super schnelle und günstige Möglichkeit zeigen, Platzkarten aus Blättern zu zaubern.
Ihr benötigt:

  • Blätter
  • Farbspray
  • Weißen wasserfesten Stift
  • Kleber oder Heißklebepistole
  • Einweghandschuhe
  • Unterlage
  • Verzierung

1

Zieht die Handschuhe an und nehmt die Unterlage, Blätter und Farbe mit nach draußen. Besprüht dann die Blätter von einer Seite, lasst alles 5 Minuten antrocknen und macht das gleiche mit der noch freien Seite.
2

Ich mag Kupfer unheimlich gerne und habe meine Blätter deshalb mit einem Farbspray in dieser Nuance überzogen. So sieht das Ganze dann aus:

3

Lasst nun alles ca. 15 Minuten trocknen.

Anschließend kommt der Stift zum Einsatz. Er sollte wasserfest sein – weiß sieht man auf Kupfer besonders gut.
Schreibt nun die Namen darauf.

4

Meine Schrift ist leider nicht die Schönste – das kriegt ihr mit Sicherheit besser hin. 😉

Ihr könnt die Blätter nun so lassen oder noch verzieren, z.B. mit kleinen Blüten oder Perlen. Lasst eurer Fantasie einfach freien Lauf.

5 6 7

In wenigen Minuten schafft ihr so auch für eine große Gesellschaft individuelle Platzkarten. Ich mag sie aber nicht nur auf Hochzeiten: auch bei einem Abendessen mit Freunden können die kleinen Blätter Eindruck schinden. 🙂

Liebe Grüße
eure Svenja

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 − 15 =

An den Anfang scrollen