Überspringen zu Hauptinhalt
DIY Clip Boards – In 5 Minuten Selbst Gemacht

DIY Clip boards – in 5 Minuten selbst gemacht

Regen, Regen, Regen…meno, wo ist der schöne Frühling hin? Ich mag gar nicht gern raus im Moment – da bleib ich lieber daheim im Trockenen und Bastel ein bisschen.
Deshalb gibt es heute auch ein neues DIY für euch!

Kennt ihr das: 10 Zettel und Post-its mit wichtigen Dingen oder Aufgaben und man hat einfach keinen Platz dafür? Eine Magnetwand wäre so groß oder gefällt euch nicht?
Dann ist dieses Tutorial perfekt für euch!

image2

Ihr benötigt:

  • Große Klemmen aus dem Schreibwarenladen
  • Stoffreste
  • Heißklebepistole
  • Hammer & Nägel

Zunächst schneidet ihr euch die Stoffreste zurecht – ich habe einfach eine Geburtstagskarte als Maß genommen, diese auf die Stoffe gelegt und zurechtgeschnitten.

image3

image4

Dann kommt die Heißklebepistole zum Einsatz: einfach etwas kleber auf eine Innenseite der Klemme geben und ein Stück Stoff mittig darauf kleben.
Schon ist das Board an sich fertig!

image8

Nehmt nun einen Nagel und schlag diesen in die Wand – er muss noch soweit heraus schauen, dass man die Klemme einhängen kann.

image11

Ich habe 3 Stück gemacht und damit ein Stückchen ungenutzt Wand in meinem Büro verziert.
Der Clou: ihr könnt nun Zettel an die Klemme befestigen und sollte mal alles erledigt sein, sieht es durch die Stoffe immer noch schön aus.

image9

So ein System eignet sich auch perfekt, um eure Hochzeitsplanung im Blick zu haben und z.B. nach Prioritäten zu ordnen. Ändert sich etwas, wird der Zettel einfach umgehangen.

image10

Viel Spaß beim Basteln,

eure Svenja

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechs + fünf =

An den Anfang scrollen