skip to Main Content
Bloomy Days – Blumen, Die Freude Machen

Bloomy days – Blumen, die Freude machen

Werbung

Ach ja: Blumen sind für mich wie eine eigene Sprache. Man kann mit Ihnen gefühlte 1.000 Dinge ausdrücken (z.B. ein Danke oder Sorry), seinen Lebensstil unterstreichen und mit dem Aufstellen in Sekunden einen Raum anders wirken lassen.
Ich muss glaube ich nicht mehr sagen, ihr merkt schon, dass ich Blumen toll finde! 🙂

Auf Facebook ist mir vor einiger Zeit BLOOMY DAYS aufgefallen – euch auch? Das Berliner Unternehmen bietet Blumen als Abo an…ja, wirklich! Einfach online anmelden, Vorlieben und Zeitraum angeben (z.B. Lieferung jede Woche, jede 2. usw.), Adresse eingeben und schon kann es losgehen!

Bild1
Ich fand das ganze so spannend, dass ich den Service unbedingt mal ausprobieren wollte – und für euch ein neues Video gedreht habe.
Los geht`s!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=j1bAMgq05Cg&feature=youtu.be

Und nachdem ich soooooo begeistert war, wollte ich noch mehr über die Idee & die Möglichkeiten erfahren und habe Franziska einige Fragen gestellt.

Und pssstt….ein paar Tipps hat sie für euch auch parat!

Was genau ist BLOOMY DAYS und wer steckt dahinter?
Ich bin Franziska v. Hardenberg und die Gründerin von BLOOMY DAYS. BLOOMY DAYS ist das erste Schnittblumen-Abonnement in Deutschland und Österreich mit voller Flexibilität für den Kunden. Man kann das Abonnement über unsere Webseite www.bloomydays.com abschließen. Jeder Kunde entscheidet individuell ob es kurze oder lange Schnittblumen sein sollen, es kommt ja auch immer darauf an, welche Auswahl an Vasen man so um sich herum hat. Der Abonnent kann sich natürlich auch überraschen lassen. Dann entscheidet man ob man gerne jede Woche, alle zwei Wochen oder alle vier Wochen Blumen hätte, und ob die Blumen privat geliefert werden sollen, ins Büro oder ob man sie verschenken möchte. Jedes Abo kann zu jederzeit beendet werden. Man hat also sein ganz individuelles Kundensetting, ganz ohne Laufzeitverträge. Sollte man zum Beispiel mal ein paar Wochen in den Urlaub fahren, dann kann in dieser Zeit das Abo auch auf die beste Freundin, die Mutter oder die Nachbarin umgeschrieben werden. Der Klassiker ist bei uns das Abonnement über 1 Jahr mit jeder Woche einer Blumen Belieferung. Das wird gerne verschenkt zu Hochzeiten, zur Geburt oder zum Geburtstag.

Instagram BLOOMY DAYS

Instagram BLOOMY DAYS

Bild3

Wie lange gibt es euren Service schon?
BLOOMY DAYS gibt es schon seit über drei Jahren.

Was ist deine Lieblingsblume?
Ich muss zugeben, dass ich wirklich fast alle Blumen liebe. Oft wechselt sich das bei mir auch saisonal ab. Jedoch habe ich aber eine absolute Lieblingsblume, die Dahlie. Ich liebe ihre Form und die Farbenvielfalt.

Blumen und Hochzeiten – das passt ja grundsätzlich einfach super zusammen. Wie könnt ihr diesen besonderen Tag noch schöner machen?
Ein tolles Gastgeschenk für das Brautpaar ist ein Blumenabo von uns – immer am Tag der Hochzeit geliefert, wird das Paar jeden Monat an den schönsten Tag im Leben erinnert. Generell machen wir aber keine Hochzeitsdekoration, sondern liefern bei Anfragen nur die gewünschten Blumen und stehen natürlich bei allen Fragen rund um das Thema Blumendeko immer zur Verfügung.

Wo bezieht ihr eure Blumen? Eher regional, aus dem Ausland o.ä.?
Wir kaufen für unsere Kunden nur saisonale Blumen ein, die wir auch immer versuchen regional aus Europa zu beziehen. Wenn wir Blumen (z.B. Rosen aus Afrika) kaufen, kennen wir die Gärtnereien und wissen, dass dort gute Arbeitsbedingungen herrschen und versuchen auch nur Fairtrade gehandelte Blumen beziehen. Im Sommer kaufen wir die Blumen bei deutschen Gärtnereien und können somit auch lange Transportwege und unnötigen CO2 Verbrauch verhindern. Zudem haben wir den Blumenhandel revolutioniert indem wir mit dem Abonnement-Modell einen Weg gefunden haben, der es uns möglich macht zu planen. Wir wissen zwei Tage vor dem Versand genau wie viele Kunden wir haben und kaufen auch nur diese Menge an Blumen ein, d.h. wir haben keinen Verfall an Ware und keine Lagerhaltung. BLOOMY DAYS arbeitet insofern in allen Punkten nachhaltig. Das ist uns sehr wichtig und gehört zu unseren Grundsätzen.

Instagram BLOOMY DAYS

Instagram BLOOMY DAYS

Bild5

Die Hauptsaison für Hochzeiten liegt ja definitiv im Sommer – deshalb wird es immer schwieriger, eine Location in diesen Monaten zu finden. Wenn ein Paar also in den Herbst ausweicht, kannst du uns hier eine Empfehlung für tolle Blumen geben?
Im Herbst zeigt die Natur noch einmal ihr schönstes Gesicht und trumpft mit einem wahren Farbspektakel auf. Tolle Farben für eine Herbsthochzeit sind warme Rottöne, Bronze, Kupfer, Gelb und Orange. Auch exotische Blumen wie die Ingwerblüte oder Disteln setzen tolle Akzente. Herbstliche Zweige, Beeren oder Früchte lassen sich zusätzliches integrieren und bieten einen wunderschönen Blickfang.

Vielen lieben Dank Franziska, für das Interview und weiterhin viel Erfolg! Mit mir habt ihr definitiv einen neuen Fan gewonnen.

 

Euch, meine Lieben, wünsche ich noch einen zauberhaften Tag und ich ich freue mich über eure Kommentare, wenn ihr diesen Service auch getestet habt.

Bis bald,

eure Svenja

 

In Kooperation mit Bloomy Days entstand dieser Artikel unter Berücksichtigung des Blogger Relations Kodex.
Vielen Dank für die tolle Zusammenarbeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × 1 =

Back To Top