skip to Main Content
Abu Dhabi – Hochzeiten Aus 1001 Nacht

Abu Dhabi – Hochzeiten aus 1001 Nacht

Nach einer spanneden Hochzeitssaison habe ich mich am 13.10. für 3 Wochen in meinen Urlaub verabschiedet. Lange haben mein Mann und ich im Vorfeld überlegt, wohin es dieses Jahr gehen soll. Kurz vor unserem Wunschdatum stand es dann fest: wir werden uns in der Sonne Abu Dhabis erholen.

Warum ich das erzähle? Nun, ich habe wirklich etwas ganz Besonderes für euch  – denn ich durfte dort einige Hochzeiten sehen und für euch fotografieren.
Bitte anschnallen, ich entführe euch nun in die zauberhafte Welt von 1001 Nacht.

image1

Gewohnt haben wir im 5-Sterne-Hotel Al Raha Beach. Dort habe ich auch Nazleen (Conference & Events Manager) und Shereen (Sales) kennengelernt. Durch sie habe ich viel über die Hochzeiten vor Ort erfahren und erhielt exklusive Einblicke.

Was ich zuerst lernte war, dass Frauen und Männer hier getrennt feiern. Da die Frauen unverschleiert kommen, sind Männer nicht zugelassen.
Sie sind entweder in einem Raum nebenan oder sogar in einer ganz anderen Location. Gefeiert wird ab ca. 20.00 Uhr die ganze Nacht, meist bis 06.00 Uhr am Morgen. Erst ca. 2 Stunden vor Ende legen die Damen Ihren Schleier an und die Männer dürfen dazu.

20131025_143511 20131025_143608

Bei einem Interview mit Nazleen durfte ich all meine Fragen stellen – super, denn ich hatte wirklich viele!

 

Svenja: Wie viele Hochzeiten finden in eurem Hotel pro Woche statt?

Nazleen: Wir haben jeden Donnerstag und Freitag eine Hochzeit – wobei der Freitag favorisiert wird. (Anmerkung: in den Emiraten ist am FREItag auch wirklich frei. Dafür entfällt das für uns typische Wochenende).

Svenja: Wie viele Personen können in eurem Ballsaal feiern?

Nazleen: 600 Personen bei runden Tischen. Wenn eine Bühne aufgebaut wird, sind 550 Personen möglich.

20140131_193345 20140214_192244 IMAG0027 IMAG0031

Svenja: Gibt es einen speziellen Ablauf, wenn ein Paar heiraten möchte?

Nazleen: Ja, es gibt sogar etwas sehr Spezielles! Bei uns muss ein Paar vor der standesamtlichen Hochzeit einen Bluttest machen und so nachweisen, dass kein enges verwandtschaftliches Verhältnis besteht.
Erst dann dürfen beim Standesamt die notwendigen Unterlagen unterzeichnet werden.
Meistens wird danach eine Verlobungsfeier veranstaltet. Die richtige Hochzeitsfeier folgt oft erst 1-2 Jahre später.

Svenja: Wie viele Gäste nehmen bei einer traditionellen Hochzeit in den Emiraten ca. teil?

Nazleen: Nun, das sind bei uns immer zwischen 500 und 700.

Svenja: Was ist für eine Braut das Wichtigste hier in Abu Dhabi?

Nazleen: Ganz klar, die Dekoration! Die ist hier sehr aufwendig, groß und teuer. Typisch ist eine Bühne, “Kosja” genannt, auf der ein Thron für das Brautpaar steht und alle Gäste tanzen können.
Wichtig ist auch das Essen, das hier direkt auf den Tischen steht. Ein Buffet oder Menü wird nur sehr selten gewünscht. Deshalb kann die Tischdeko auch nicht zu groß sein – da ja noch Platz für verschiedene Teller und Schüsseln sein muss. Falls die Braut dies aber unbedingt möchte, werden die Tische nach dem Essen neu dekoriert. Dann auch gerne aufwendig.

20140214_192742 rola Wedding table setup wedding 1

Svenja: Wie teuer sind Hochzeiten in eurem Hotel?

Nazleen: Hier kann ich nur für das Essen und die Getränke sprechen. Diese kosten je nach Wunsch zwischen 70.000 (ca. 15.200 EUR) und 90.000 (ca. 19.500 EUR) Dirham. Außerdem haben wir ein Minimum von 300-400 Gästen für Freitage.
Dazu kommt natürlich noch alles andere, das die Paare dann aber selbst buchen. Gerade die Dekorationen sind sehr teuer.

Abu Dhabi (2) Abu Dhabi (3) Abu Dhabi (6) AD (8) image3 image10

Svenja: Wie lange im Voraus werden Hochzeiten bei euch gebucht? Bei uns muss eine Location meist 1 Jahr oder früher im Voraus gebucht werden.

Nazleen: Das ist bei uns nicht üblich. Normalerweise wendet sich das Brautpaar 3-6 Monate vor der Feier an uns und bucht den Ballsaal.

Svenja: Hättest du gerne deutsche Hochzeitspaare in eurem Hotel?

Nazleen: Ja, sehr gerne sogar! Ich finde es toll, internationale Paare im Hotel zu haben. An unserem 900 Meter langen Privatstrand können wir auch Zeremonien abhalten.

20140228_180449 20140228_193049 20140228_193211 20140228_193224 20140228_193324

Svenja: Welche Sprachen sprichst du?

Nazleen: Arabisch, Englisch und Urdu – ich komme aus Pakistan.

Svenja: Gibt es etwas, das du gerne über deutsche Hochzeiten wissen möchtest?

Nazleen: Auf jeden Fall! Welche Traditionen habt ihr? Welche Dinge werden bei euch gebucht und was ist ein absolutes “must have”?

Nun ist der Zeitpunkt gekommen, an dem ich Nazleen alles über Baumstamm-Sägen, Hochzeitsmandeln und den Brauch des Kuchenmessers (wer hat die Hand oben?) erzähle. Sie lacht und hört mir gespannt zu. Bei einer Sache wird sie ganz euphorisch: Heliumballons mit Karten an der Schnur. “Das muss ich mir merken, das könnten wir hier auch mal machen”, sagt sie.

IMAG0040

Auf diesem Bild seht ihr Nazleen mit einem Dekorateur bei der Arbeit – Spaß muss sein!

 

Am Anfang einer typischen Hochzeit in den Emiraten steht der Empfang. Doch den Sekt sucht man hier vergeblich: Alkohol gibt es aus religiösen Gründen keinen. Dafür aber verschiedene Sorten des arabischen Tees (super lecker, ich durfte probieren) und Süßigkeiten.
Erst danach werden die Türen zum Saal geöffnet, es wird gegessen und danach getanzt. Wie vorhin schon gesagt: Frauen und Männer getrennt.
Bei den Damen schreitet die Braut zu einem Lied auf dem Laufsteg die Bühne entlang und nimmt dann auf dem Thron platz.Später, wenn alle vereint sind, schneidet das Brautpaar die Torte an – allerdings nicht mit einem Messer, sondern mit einem Schwert. Ziemlich cool, oder?

A (1) B (2) B (3) image1 image2 image3

Diese Hochzeiten in Abu Dhabi waren für mich wirklich eine andere Welt. Es war extrem spannend, all dies zu sehen, zu erleben und auch zu fühlen.
Bei einer Hochzeit durfte ich während der Feier in den Saal und ich kann euch sagen: diese Kleider, der Wahnsinn! Die Gäste waren sehr elegant, pompös und stylish.

Wir Deutschen können dort übrigens nicht standesamtlich heiraten. Aber eine freie Trauung ist möglich. Das Hotel Al Raha Beach bietet diesen unglaublichen Ballsaal und zudem einen Privatstrand, der dann extra dafür abgesperrt wird. Danach könnt ihr mit euren Gästen dort wundervolle Ferientage genießen mit einem absolut perfekten Service.
Na, wie klingt das?

Ich hoffe, euch hat mein kleiner Bericht gefallen und ich freue mich schon auf das nächste Land, aus dem ich berichten darf.

Liebe Grüße, eure Svenja

 

Hotel: Al Raha Beach

Flüge z.B. mit Etihad direkt nach Abu Dhabi

image1 image2

image1 image2 image3 image4 image5 image8

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × 5 =

Back To Top